LinkedIn entwickelt eine neue Marktplatz-Plattform für Freiberufler

Facebook Agentur Blog

Da es eine Schlüsselrolle bei der Verbindung von Nutzern zu Gelegenheiten in der allmählichen COVID-19-Erholung spielen möchte, entwickelt LinkedIn Berichten zufolge eine neue Marktplatz-Plattform für Freiberufler, die es Unternehmen ermöglichen wird, Freiberufler zu finden, sich mit ihnen zu verbinden und sie zu bezahlen – alles auf der Plattform.

LinkedIn entwickelt einen neuen Dienst namens Marketplaces, mit dem seine 740 Millionen Nutzer Freiberufler finden und buchen können, und tritt damit gegen börsennotierte Firmen wie Upwork und Fiverr an, so zwei Personen mit direkter Kenntnis der Angelegenheit.“

Der Prozess würde auch die Entwicklung einer digitalen Geldbörse beinhalten, die Zahlungen auf der Plattform erleichtern würde. Das könnte auch bei LinkedIns erweiterten Plänen eine Rolle spielen, um Content-Ersteller zu motivieren, weiterhin auf der Plattform zu posten.

Der neue Service für Freiberufler könnte den Nutzen von LinkedIn erheblich erweitern und die Plattform weiter als Schlüsselplattform für HR-Aktivitäten etablieren – wenn es richtig gemacht wird.

LinkedIn hat bereits sein „ProFinder“ Freiberufler-Verbindungstool, das es jedem ermöglicht, nach relevanten Freiberuflern nach Themen zu suchen und sich mit ihnen für Projekte zu verbinden.

Benutzer können ihr Profil für relevante Angebote anzeigen lassen, indem sie die Funktion „Showcase-Services“ auf ihrem LinkedIn-Profil aktivieren, die dann sicherstellt, dass sie für relevante Suchanfragen angezeigt werden.
Der neue Vorschlag sieht vor, einen Schritt weiter zu gehen, indem er tatsächlich Verbindungen und Geschäfte auf der Plattform erleichtert.

Das könnte eine Reihe von neuen Möglichkeiten eröffnen. Und wenn die Geographie keine Einschränkung darstellt, dann kann man aus einem viel breiteren Pool an freiberuflichen Talenten wählen, was dazu führen könnte, dass mehr Unternehmen für mehr Zwecke auf Vertragsarbeiter zurückgreifen.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Tumblr